1. Juni 2024

Kaiserstuhl-Runde ab Ihringen

34 km - 945 hm/tm

 

Durch die schlechten
Wettermeldungen aus unserer Heimat mußten 3 Teilnehmer heute leider nach Hause.

 

Das verbliebene Sextett blieb und erkundete erstmals den Kaiserstuhl, westlich von Freiburg, der in 45 Minuten Zugfahrt erreicht wurde.

 

Ab Ihringen ging es im Uhrzeigersinn durch idyllische Dörfer und durch die herrlichen Weinberge hoch zum höchsten Punkt, dem Totenkopf auf fast 600 m über NN.

 

Es war hier relativ warm und auch sonnig und in kurzen Hosen konnte gefahren werden, sofern man welche hatte.

 

Vom höchsten Punkt ging es auf vielen Trails runter zum Martinshöfle, wo wir uns den leckeren Flammkuchen gönnten.

Dann nur noch 1 km Radeln und das Ihringer Weinfest war für die nächsten 1-2 Stunden der nächste Programmpunkt.

 

Gegen 20 Uhr ging es dann wieder zum Abendessen in unserer Unterkunft.

 

Leider war es am nächsten Morgen nochmals regnerisch und wir entschieden uns, nach dem Frühstück heim zu reisen mit dem Wunsch, daß wir uns wieder hier treffen.

 

Nochmals besten Dank an ALLE für die Teilnahme!